Agraraktiengesellschaft Albrecht-Daniel-Thaer

Die Agraraktiengesellschaft Albrecht-Daniel-Thaer (Agroverbund Schulzendorf) ist ein reiner Marktfruchtbetrieb und bewirtschaftet rund 6.000 Hektar Ackerland. Auf unseren Flächen bauen wir in einer ausgewogenen Fruchtfolge Raps, Weizen, Gerste, Roggen, Zwischenfrüchte und Mais an.

Das nachhaltige Bewirtschaften unserer Flächen und der Erhalt des einzigartigen Naturraumes im Kreis Märkisch Oderland und dem Oderbruch liegt uns besonders am Herzen.

Durch das Anlegen von mehrjährigen insektenfreundlichen Blüh- und Feldrandstreifen auf den bewirtschafteten Flächen tragen wir gerne zum Insektenschutz bei. Lokale Imker unterstützen uns dabei.

Bei der Wahl unserer Dienstleister legen wir besonderen Wert auf regional ansässige Partner. Um die optimale Versorgung der Böden mit Nährstoffen und organischem Material zu gewährleisten, kooperieren wir mit lokalen Betrieben, die das Ausbringen von organischem Dünger garantieren.

Aktuelles

Elektromobiltät - Unser Beitrag für mehr Klimaschutz

|   JLAWG - Agroverbund

In Sachen Elektromobilität ist ein klarer Trend erkennbar: aufwärts! Seit 2020 hat sich die Neuzulassung von Elektroautos nahezu verdoppelt....

Weiterlesen

Mit Nistkästen die heimischen Wildvögel unterstützen

|   JLAWG - Agroverbund

Durch die Anbringung von passenden Nisthilfen im Garten kann jeder aktiven Naturschutz praktizieren und zur Erhaltung der Artenvielfalt beitragen.

Weiterlesen